Männer und Frauen. Denken wir tatsächlich so unterschiedlich?

Wohl niemand von uns hat jemals eine Anleitung dafür bekommen, wie wir uns als Mann oder als Frau zu verhalten haben.

Genauso wie Männer funktionieren Frauen nach Mustern, die sie von ihren Eltern und Freunden abgeschaut haben.

Wir haben uns ein Verhalten angeeignet, von dem wird denken, dass wir auf diese Weise am besten mit dem anderen Geschlecht klarkommen. Kommen wir so nicht an, denken wir entweder: der andere versteht mich nicht. Oder wir nehmen an, dass wir unfähig sind, auf das andere Geschlecht zu zugehen.

So grundsätzlich anders sind Männer und Frauen aber gar nicht. Denn in erster Linie sind wir alle erst mal Mensch.

Ein Mensch hat Bedürfnisse nach Nähe, Zärtlichkeit, Gemeinsamkeit. Er will respektiert werden, seine Meinung äußern dürfen, möchte einen Partner, der hinter ihm steht.

Als soziales Wesen sucht der Mensch ein Gegenüber, mit dem er sich versteht, eine Gesellschaft, in der er sich wohl fühlt. Es macht ihn glücklich, möglichst viele Aspekte seiner Lebensvorstellung mit jemanden teilen und umsetzen zu können.

Deine Meinung interessiert mich! Hinterlasse gerne deinen Kommentar.