Vermeide es, von einer Frau abgewiesen zu werden, indem du ihre Körperhaltung liest

Drei Bilder nebeneinander mit drei verschiedenen Frauen. Die erste junge Frau sitzend im weißen Kleid auf einer Steinmauer. Die zweite lächelnd, im Gras sitzend der Kamera zugewandt. Die dritte mit hoch erhobener linker Faust, grimmig schauend.

Du erkennst, wenn ein kleines Kind eine trotzige Haltung zeigt. Dir ist auch bewusst, welche Körperhaltung du einnimmst, wenn du frierst. Du weißt schon lange, allerdings nur unbewusst, dass sich jede Gefühlsregung in deiner Körperhaltung widerspiegelt.

Unsere Körpersprache wird schon seit Jahrzehnten studiert. Psychologen nutzen die Informationen, um ihre Patienten besser verstehen zu können. Geheimdienste verwenden sie bei der Unterscheidung von Wahrheit oder Lüge. Für Personalvermittler ist die Körpersprache ebenso ein wesentliches Instrument für ihre tägliche Arbeit.
Du siehst, es gibt unzählige Gebiete, in denen du Vorteile hast, wenn du dich mit Körpersprache auskennst.

Auch du kannst dieses Wissen für dich nutzen. Z. B., wenn du eine Frau kennenlernen willst.

Wie kann ich die Körpersprache einer Frau lesen?

Angenommen, du hättest diese Frau vor dir wie auf Bild 1. Welchen spontanen Eindruck hast du? Wie wirkt sie auf dich?

Im Gras sitzende Frau, blickt zur Kamera, lächelt freundlich.

Antwort: nett, offen, herzlich, zugewandt, authentisch, fröhlich.

In einem zweiten Schritt überlegst du dir, wie du zu dieser Interpretation gelangst.

(Antwort: sie schaut dir direkt in die Augen. Ihre Schultern sind entspannt. Der Oberkörper ist leicht nach vorne und zu dir hin gekippt. Sie lächelt.)

Schau dir nun Bild 2 an:

Frau mit hocherhobener linken Faust. Schaut grimmig in die Kamera. Schreit.

Was denkst du, wäre es passend, diese Frau anzusprechen?
Wohl besser nicht. Aber welche Details erkennst du, wenn du dich nicht nur auf die Faust konzentrierst?

(Antwort: die erhobene, zur Faust geformte Hand, der offene Mund, die zu Schlitzen zugezogenen Augen. Du erkennst die angespannte Körperhaltung, die leicht nach vorne in deine Richtung gekippt ist. Sie schaut dich direkt an.)

Training macht den Meister

Deine Emotionen lassen sich schlecht verheimlichen. Sie zeigen sich in deiner Muskel -An bzw. -Entspannung. Wenn du nicht gerade Schauspieler bist oder beim Geheimdienst arbeitest, dann trainierst du dich üblicherweise nicht darin, wie du auf dein Gegenüber wirkst.

Lernst du die Körpersprache lesen, dann kannst du dich, bereits bevor du auf sie zugehst, entscheiden, ob dir die Frau gefallen könnte. Du weißt auch, ob du eine Chance hast, oder ob du es besser gleich bleiben lässt.

Aber Achtung! Für den Laien kann der erste Eindruck täuschend sein. Was sagst du zu Bild 3?

Junge Frau im weißen Kleid sitzend auf einer Steinmauer. Schaut etwas verkrampft lächelnd in die Kamera

Antwort: Diese Frau ist absolut unentspannt. Sie bemüht sich, ihre Aufgabe gut zu machen. Die Schultern sind daher mit Anspannung zurückgezogen. Ihre linke Hand zeigt, dass sie sich (unbewusst) Sicherheit verschafft dadurch, dass sie sich an der Mauer einhängt. Ihr Mund ist zusammengekniffen. Die Beine aneinandergepresst. Ihre Einstellung ist gespalten. Die eine Seite macht das Fotografieren gerne mit, die andere ist gelangweilt bis genervt. Ihr Kopf ist leicht nach vorne genommen, das bedeutet eine gewisse Unterwürfigkeit. Schaut man genauer hin, zeigt sich eine Traurigkeit oder Müdigkeit. Der Oberkörper ist leicht zurück geneigt, was zeigt, dass sie scheu ist. Sie will sich eigentlich nicht öffnen. Zumindest im Moment nicht.

Übrigens, generell gilt: Das, was du siehst, ist eine Momentaufnahme! Es heißt nicht, dass der jetzige Eindruck deiner Traumfrau, morgen derselbe ist wie heute.

Je nachdem, wie sich die Frau fühlt, in welcher Umgebung sie sich aufhält, wird sie eine andere Haltung einnehmen. Hast du die Möglichkeit, dann schau dir deine Traumfrau an unterschiedlichen Tagen und in verschiedenen Situationen, an unterschiedlichen Orten an. Dann bemerkst du die Eigenschaften, die sie immer zeigt und kannst sie von Tagesverfassungen unterscheiden.

Es macht Spaß, umso mehr du über die Körpersprache weißt und verstehst. Das gibt dir die nötige Sicherheit, souverän auf eine Frau zugehen zu können.

 

zurück

Welche Erfahrungen hast du gemacht? Hinterlasse gerne deinen Kommentar.

Ein Gedanke zu „Vermeide es, von einer Frau abgewiesen zu werden, indem du ihre Körperhaltung liest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.