Was Frauen in einer Beziehung abtörnt

Frau hat entsetzt die Hände vor dem Mund

Hast du eine Ahnung, welche Männer-Eigenschaften bei Frauen absolut negativ ankommen?

Fehlende Wertschätzung

Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung ist für deine Partnerin das A und O. Genauso, wie du dir wünschst, dass sie mit dir umgeht. Behandle sie daher liebevoll und als gleichwertige Partnerin.
Wie machst du das?
Geh auf ihre Bedürfnisse ein und beteilige dich am Erledigen von Aufgaben, die ihr beide nicht mögt.

Gefühlskälte

Sprich mit deiner Frau. Das ist das A und O. Es ist dabei zweitrangig, dass du das sofort perfekt hinbekommst. Du holst dir viele Pluspunkte, wenn du dich zumindest bemühst, dich ihr mitzuteilen.
Top ist, wenn du ihr deine Gefühle mitteilen kannst und nachfragst, wie es ihr geht.

Der Job kommt immer zuerst

Dein Job ist wichtig – keine Frage. Aber plane dir unbedingt Momente oder am besten auch Tage ein, an denen du nur für deine Frau da bist.
Das holt dich aus deinem Rhythmus, damit kannst du gut auftanken und erhält dir zusätzlich ihre Liebe.

Rollenverteilung ist out

Das traditionelle Bild, dass die Frau zuhause bleibt und der Mann die Rolle des Ernährers einnimmt, hat längst ausgedient. So sehen sich Frauen in Deutschland heute als Multi-Rollen-Talent und übernehmen nicht nur die Aufgabe der fürsorglichen Mutter und Hausfrau, sondern streben auch beruflichen Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit an. Gleichzeitig erwarten sie die Übernahme all dieser Rollen auch von ihrem Partner. Generell stehen Frauen heutzutage also genauso auf eigenen Beinen wie Männer, sodass auch in der Beziehung Gleichberechtigung und eine faire Verteilung der anfallenden Aufgaben wichtig für sie sind.

Ungepflegt

Für eine Frau ist das Wichtigste, dass vor allem deine inneren Werte und dein Charakter mit ihren Vorstellungen übereinstimmen.
Deine Frau braucht für ihr Glück kein Fotomodell. Dennoch spielt auch ein gepflegtes Äußeres eine Rolle. Sich zu einem ersten Date gut zu kleiden und gepflegt zu sein, nach den ersten Monaten der Beziehung aber nur noch im Gammel-Look zuhause rumlaufen, das ist für viele Frauen ein echter Abtörner. Es muss nicht immer der perfekt gestutzte Bart oder das Ausgeh-Outfit sein – aber auf einen frischen Duft und saubere Kleidung solltest du auch in der Partnerschaft Wert legen.

Interessant könnte für dich zu diesem Thema dieser Blog sein: (Klicke auf unterstehenden Titel)

Wie stellen sich Frauen ihren Traummann vor?

Du bist bereits ein Traummann?

Oder willst du einer werden?
Dann mach deinen ersten Schritt und mach eine zielführende Typisierung. Du erfährst, welcher Typ Mann du bist und erhältst hilfreiche Inputs um optimal mit Frauen umgehen zu können.

Klicke auf diese Zeile: Hier geht es zur Typisierung

 

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.