Hast du das Gefühl, immer wieder an die Falsche zu geraten?

Paar. Sie schauen lächelnd zur Kamera, haben sich gegenseitig umarmt, lehnen mit dem Po an einem Geländer. Sie tragen beide kurze, weiße Hosen, er eine Sonnenbrille. Hinter ihnen fließt ein Fluß, dahinter stehen Laubbäume.

Es verhält sich wie ein Muster. Du siehst eine Frau, die dir gefällt. Du denkst, dieses Mal klappt es. Am Anfang schaut alles stimmig aus. Alles fühlt sich gut an. Nach ein paar Wochen kippt allerdings in der Regel die Stimmung. Die Tendenz geht erneut in eine Abwärts-Richtung. Missverständnisse häufen sich. Ihr findet nicht mehr den richtigen Ton. Die Beziehung verändert sich von anstrengend zu langweilig, dahin, dass du nur noch wegwillst.

Wieso wiederholt sich immer alles?

Das liegt an mehreren Ursachen:

Dein Frauen-Typ

Es gibt für jedem Menschen einen Partner-Typ, den er bevorzugt. Es mag an der Optik liegen oder am Charakter oder an beidem. Tatsache ist, dass dich dieser Typ magisch anzieht. Er interessiert mehr als alle anderen. Die Gefühle, die ein Mensch mit ebendiesem Typ auslöst, sind unbeschreiblich.

Dasselbe Muster

Du gehst gewohnheitsmäßig vor. Du lernst sie z. B. in einer Bar kennen. Die Art und Weise, wie du auf sie zugehst, ist jedes Mal dieselbe. Ihr Typ ist derselbe.

Deine Einstellung

Deine Einstellung ist vielleicht seit geraumer Zeit dieselbe? Du bist von deiner Einstellung überzeugt. Sie gehört zu dir. Du bist z. B. davon überzeugt, dass deine Zukünftige einfach rundum zu dir passen muss. Du magst keine Kompromisse eingehen.

Wie kannst du diese Endlosschleifen verändern?

Um eine glückliche Beziehung zu führen, ist es ausnahmsweise von Vorteil, dass du älter wirst. Statistiken von Partnervermittlungen (z. B. Elite-Partner), haben ergeben, dass Singles mit zunehmendem Alter flexibler werden, was die Partnerwahl betrifft.
Aber ich gehe mal davon aus, dass du nicht warten willst. Du willst schließlich JETZT in einer Beziehung leben.

Du willst absolut und unbedingt in einer Beziehung leben? Dann geh das Thema mal so an:

Ursache: dein Frauen-Typ

Lerne mit Methode das Gesicht und die Körperhaltung einer Frau lesen.

Das was du auf den ersten Blick nämlich wahrnimmst, kann täuschen. Fall in Zukunft nicht mehr auf eine Wunschvorstellung herein. Erkenne deine Stolperfallen bereits, bevor du auf die Frau zugehst.

Ursache: dasselbe Muster

Geh das Thema komplett anders an. Sobald dir bewusstwird, dass du nach einem Muster vorgehst, dann kannst du es ändern.

Ändere dein Muster. Z. B. so:

  • Überlege dir, wo du sie sonst noch antreffen kannst.
    Also nicht da, wo du Frauen in der Regel bis jetzt gesucht hast. Hierzu kann dir mein Blog Inputs geben:
    Wo findest du deine Single-Frau
  • Wähle in Zukunft einfach einen anderen Frauen-Typ.
    Mach ein Spiel daraus und versuchs einfach mal. Z. B.: dieses Mal ist sie nicht hellblond wie üblich, sondern dunkelblond. Oder: Sie hat an anderen Hobbies Spaß wie du. (Vielleicht können andere Interessen interessant sein?)
  • Hol dir Infos bei wem, bei dem es mit seinen Beziehungen klappt.
    Um aus Mustern herauszukommen, bedarf es nicht unwesentlicher Anstrengung. Dir darin bewusstzuwerden, wo du immer wieder reintrittst, ist nicht so einfach. Es kann eine Hilfe sein, wenn dich ein Außenstehender dabei unterstützt. Von außen sieht er schneller, dass du wieder in dein Muster läufst. Er kann dich darauf hinweisen, sobald er es bemerkt.
    Dieser Außenstehende kann ein Freund sein, der dir ehrlich sagt, was ihm auffällt. Oder du suchst dir einen Coach. Der Vorteil an einem Coach ist, dass er neutral ist. Zudem kennt er sich in diesem Thema aus. Er kennt Männer, die ebenso in ihren Mustern steckengeblieben sind wie du. Dadurch hat er ein breites Wissen, um dich darin zu unterstützen, aus deiner Endlos-Schlaufe eine andere Richtung einzuschlagen.

    Noch ein Tipp: such dir als Coach ruhig eine Frau. Eine, die Erfahrung mit Männern wie mit Frauen hat. Sie wird dein Bestes aus dir herausholen.

Ursache: deine Einstellung

  • Werde dir bewusst, was du wirklich haben willst. Wie soll deine Beziehung aussehen?
    Wenn du ein Bild von deiner Traum-Beziehung hast, dann hilft dir dein Verstand besser, wenn du wieder auf deinen Traumfrauen-Typ triffst.
  • Du trittst immer an die Falschen? Wenn du das so glaubst, dann ist das so! Denke besser:
    Ich habe mich entwickelt. Ich kenne nun meine Muster. Jetzt wird alles anders und ich treffe die zu mir passende Frau.

Na dann. Ich bin gespannt, was du alles erlebst.
Viel Spaß und Erfolg!

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du deinem Glück eine Chance geben willst. Gerne unterstütze ich dich dabei.

zurück

Deine Meinung interessiert mich! Hinterlasse gerne deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.