Müssen schüchterne Männer einsam bleiben?

Abenddämmerung. Mann ist von hinten zu sehen. Blickt über den See in die Ferne

Es gibt Männer, denen alles spielend von der Hand zu gehen scheint.
Sie sehen eine Frau, die ihnen gefällt. Sie wollen auf sie zugehen und tun das auch. Einfach so.

Du fragst dich, wie sie das machen. Siehst DU eine attraktive Frau, dann gehen dir erst mal sehr viele Gedanken durch den Kopf:

  • Wie spreche ich sie an?
  • Was, wenn sie mich abweist?
  • Ich bin nicht so cool wie andere.
  • Ich habe heute nicht die richtigen Klamotten an.
  • Will ich mich überhaupt wieder auf eine Frau einlassen?

Du bist daher eher zögerlich, wenn du eine neue Frau kennenlernst.
Bis du dich doch dazu durchringst zu reagieren, ist sie weg. Auf diese Weise verpasst du Chance für Chance.

Du redest dein Single-Dasein schön. Ohne Beziehung macht dir deine Frau keine Sorgen, du lebst dein freies Leben so, wie es dir passt. Du brauchst dich mit niemandem abzustimmen. Schlussendlich hast du alleine viel mehr Lebensqualität.

Du spürst den Schmerz deiner großen Einsamkeit. Sie steckt tief verborgen in dir. Aber du denkst, dass das wohl der Preis dafür ist, dass du dein freies, selbstbestimmtes Leben lebst.

Warten auf die Richtige

Du bist davon überzeugt, dass du nur zu warten brauchst. Die Frau kommt noch, die deine inneren Werte erkennt.
Mag sein. Aber, willst du wirklich warten? Wie lange hast du bereits gewartet?
Kann es nicht sein, dass du die Verantwortung für dein Glück abgibst? Also, mit anderen Worten ausgedrückt, dass du die Hoffnung aufgegeben hast?
Willst du ein Opfer sein?
Willst du ein Opfer bleiben?

Ich glaube, dass Warten eine Ausrede ist.
Wahrscheinlich weißt du nicht, was du tun kannst, um Frauen anzuziehen.
Ängste können dir im Weg stehen.
Durch Warten hast du die Chance, dass dich eine Frau aussucht. Du brauchst dann nichts zu tun. Aber du hast dadurch keine Auswahl. Zudem weißt du nicht, wie lange die Warterei dauert.

Was wäre, wenn du etwas Neues ausprobierst? Eine Taktik, eine Hilfestellung nützt, die es dir ermöglicht, das zu wählen, was du dir wünschst? Egal, ob du schüchtern bist, oder nicht.

Vielleicht hast du schon einiges ausprobiert. Einiges ist aber nicht alles! Du lernst mit jedem Versuch mehr für ein besseres Leben dazu. Dabei spielt keine Rolle, ob du dein Ziel mit diesem Versuch erreicht hast. Du verlierst nichts. Du gewinnst nur und es besteht jederzeit die Chance, dass du gewinnst!

Lösungsansätze

  1. Finde heraus, was du brauchst.
  2. B.: Partnerin
  3. Konkretisiere die Vorstellung deiner Wünsche.
    -> Die Frau soll meine Freiheiten akzeptieren, die ich brauche.
  4. Gut ist, wenn du vorbereitet bist, bevor du vor einer Frau stehst.
    Wie willst du im entscheidenden Moment vorgehen?
  5. Dein Plan:
    Schritt 1:
    Du weißt, wenn du die Frau ansiehst, ob sie deinem Wunsch entsprechen wird. Du erkennst Zeichen, mit deren Hilfe du die Frau treffend einschätzen kannst.
  6. Dein Plan: 
    Schritt 2:
    Du weißt, wie du dich selbstsicherer machst. Du hast dir dafür ein Ritual angeeignet.
  7. Dein Plan
    Schritt 3:
    Du weißt, wann und wie du auf deine Traumfrau zugehst.
    Du weißt, dass du das so hinbekommst, dass es nicht peinlich wird.
  8. Dein Plan
    Schritt 4:
    Du weißt auch, wie du dich selbst nicht mehr mit hindernden Gedanken blockierst.

 

Ich wünsche dir für dich und dein Lebensglück, dass du die Ausdauer hast, es immer und immer wieder zu versuchen!

Worauf wartest du noch?

Du brauchst eine neutrale Stelle, der du Fragen stellen kannst?
Lass mich dich unterstützen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du deinem Glück eine Chance geben willst.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.